Leistungen

+Finanzcoaching
Verschaffen Sie sich den Freiraum sich keine Gedanken mehr über Ihr Vermögen machen zu müssen und lassen mich Ihr lebensbegleitender Finanzcoach werden.
Sie erhalten meine fachmännische und objektive Dienstleistung über ein faires und transparentes Betreuungsmodell, mein Leistungsversprechen. Ihre künftige Ersparnis übersteigt den Aufwand um ein Vielfaches. Überzeugen Sie sich jetzt in einem kostenfreien Erstgespräch von allen Vorteilen.
+Service
Durch meine Betreuung werden Sie sich nicht mehr mit zeitraubenden Versicherungsangelegenheiten beschäftigen müssen. Ich übernehme die anfallenden Änderungen für Sie.
+Honorarberatung
Nach wie vor herrscht der Irrglaube man bekäme eine Finanzberatung auch kostenfrei. Irgendwann werden Sie auch Ihrer Bank, Ihrem Versicherungsvertreter oder Finanzberater Geld überweisen. Dann allerdings überteuert und indirekt über ein Finanz- oder Versicherungs-produkt. Provisionen sind nicht grundlegend schlecht, doch dann bitte transparent und angemessen. Bei mir werden Sie unabhängig, transparent und fair beraten. Entweder über meine pauschalen Betreuungsmodelle oder auf Stundenbasis. Das Erstgespräch zum persönlichen Kennenlernen ist selbstverständlich kostenfrei.
+Finanzmathematische Auswertung
Ich untersuche Ihre bestehenden Altersvorsorgeverträge oder Kapitalanlagen und lege Ihnen alle versteckten Kosten offen. Sie erhalten einen Vorschlag wie Sie diese Kosten reduzieren können; teilweise um bis zu 60 %.
+Finanz- und Vermögensplanung
Es wichtig Sie samt Ihrer Ziele und Wünsche zu kennen und aufbauend darauf die Beratung zu gestalten. Mit der Aufnahme Ihrer vorhandenen Absicherungen und Vermögenswerte können individuelle und persönliche Empfehlungen besprochen werden.
+Vermögenssicherung
Entweder Bestandteil einer Finanz- und Vermögensplanung oder Einzelfallbezogen dient die Vermögenssicherung der Absicherung existenzieller Risiken. Denn was bringt Ihnen die beste Altersversorgung, wenn Sie Ihre Arbeitskraft verlieren?
+Vermögensaufbau
Ebenfalls entweder Bestandteil einer Finanz- und Vermögensplanung oder Einzelfallbezogen wird über den Vermögensaufbau als erstes eine kurzfristige Liquiditätsrücklage gebildet. Anschließend erfolgt der mittel- und langfristige Vermögensaufbau.
+Vermögensanlagen
Zur Verwirklichung seiner Lebensträume oder zur Tätigung bestimmter Investitionen ist es wichtig das passende Finanzierungsinstrument zu bekommen.
+Aktiv vs. Passiv
Ein von der Finanzindustrie nicht gern gehörte Beleg ist, dass aktives Fondsmanagement keinen Mehrwert bietet. Doch genau das ist der Fall, wie in etlichen Studien immer wieder offengelegt wird. Kein Fondsmanager schafft es demnach planbar, wiederholbar und dauerhaft besser zu sein als die Märkte. Gestärkt wird diese Tatsache, wenn man sich die Kosten eines solchen Investments anschaut, die bei durchschnittlich 3 – 3,5 % p.a. liegen. Die bessere Alternative heißt passiv investieren über einen unabhängigen Honorarberater.
+Exchange Traded Fund (ETF)
ETFs gibt es seit über 40 Jahren und werden von Institutionellen Anlegern bevorzugt, weil sie wesentlich günstiger sind als aktiv gemanagte Fonds. Lediglich Ihr Bankverkäufer und Finanzvermittler empfiehlt Ihnen ETFs nicht, weil darin keine Provisionen enthalten sind. Die Wissenschaft bestätigt, dass Sie mit passiv investierenden Indexfonds langfristig besser aufgestellt sind. Ich stelle Ihnen ein global investierendes ETF Portfolio mit Fondskosten von durchschnittlich nur 0,5% p.a. zur Verfügung, also ca. 3 % pro Jahr mehr Rendite für Sie, nur durch Kostenreduktion!
+Dimensional Fund Advisors
Dimensional Fund Advisors sind Pioniere in der Entwicklung so genannter Assetklassen-Fonds auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse. Ursprünglich nur für institutionelle Anleger vorgesehen, können ausschließlich qualifizierte Honorarberater diese Portfoliolösungen auch Privatpersonen anbieten. Sie beinhalten weder Ausgabeaufschläge, noch Bestandsprovisionen (Kickbacks) und verfügen über dieselben Kostenvorteile wie ETFs.

Honorar Anlageberatung

©NZ0020_kleinHaben Sie auch schon mal gehört: Honorar-beratung lohnt sich nur für vermögende Kunden” oder “bei uns ist die Beratung kostenlos”? Leider ist dies ein weit verbreiteter Irrtum. Es gibt niemals eine kostenfreie Beratung, denn spätestens mit der Produktvermittlung zahlen Sie die Rechnung.

Merken Sie sich daher immer: Die Kosten einer Provisionsvermittlung sind wesentlich höher, jedoch vor Ihnen versteckt. Es wird der Anschein erweckt, dass Sie eine kostenfreie Beratung erhalten. Es findet jedoch immer ein Produktverkauf statt!

Mein Leistungsversprechen ist für beide Seiten fair kalkuliert und transparent. Über provisionsfreie Honorartarife sparen Sie sich ein mehrfaches an Gebühren und profitieren in vielerlei Hinsicht. Alternativ ist die Vergütung meiner Beratungsleistung über ein Stundenhonorar oder pauschal möglich. In Ausnahmefällen können wir nach wie vor auf Provisionslösungen zurückgreifen. Von mir bekommen Sie jedoch alle Kosten offen gelegt.

Überzeugen Sie sich auch innerhalb meiner Investmentphilosophie von den Vorteilen einer wissenschaftlich fundierten Anlagestrategie. Frei von jeglichem Nonsens, den Sie tagtäglich von der Finanzindustrie vorgegaukelt bekommen.

Wie wir zusammenkommen

Zitate

Es ist manchmal besser eine Stunde über sein Geld nachzudenken, als einen ganzen Monat dafür zu arbeiten. (John D. Rockefeller)

Aktives Fondsmanagement ist der Sieger der Hoffnung über die Vernunft. (Larry Swedroe, Finanzwissenschaftler)

Kein Fondsmanager schafft es planbar, wiederholbar und dauerhaft die Märkte zu schlagen. (Auszug Fachliteratur u.a. Prof. Weber, Universität Mannheim)

“Banker sind Menschen, die dir bei guten Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern sobald es zu regnen beginnt.” (Mark Twain)

Über mich

Mein beruflicher Weg begann mit einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann, wo ich anschließend bis 2007 im so genannten Produktverkauf gearbeitet habe. Was bedeutet Produktverkauf? Mein Arbeitgeber, also eine Versicherungsgesellschaft, hat mir klare Umsätze über alle Produkte hinweg vorgegeben. Die Herausforderung bestand darin, Kunden zu gewinnen, die jeweils diese Produktlösungen haben wollten. Das muss nicht immer schlecht sein, doch es gibt bessere Vorgehensweisen.

weiterlesen